• Derzeit kein Spielbetrieb
    Derzeit kein Spielbetrieb

    Aufgrund der Corona-Krise findet bis auf weiteres kein Spielbetrieb statt.

Bundesliga-Doppelerfolg für Schachclub Viernheim in Aachen

Geschrieben von Stefan Sp. am .

In der 1. Schachbundesliga ging es für den Schachclub Viernheim am vorigen Wochenende nach Aachen. Die vierte Doppelrunde der Saison wurde von dem Liganeuling, Aachener SV, bestens ausgerichtet und sollte auch für die Südhessen sehr erfreulich werden: Keine (Un)wetterkapriolen wie zuletzt in München, dafür aber 4:0 Punkte und ein sportlich überzeugendes Auftreten!

 BL Aachen1 07

1. Bundesliga: Doppelsieg in Aachen

Geschrieben von Stefan Sp. am .

BL Aachen1 b

Nach dem gestrigen Sieg gegen Berlin konnte sich der Schachclub Viernheim auch beim heutigen Wettkampf gegen Dresden durchsetzen und gewann überzeugend mit 5,5:2,5. Damit liegen die Südhessen momentan auf dem dritten Platz in der Tabelle der 1. Bundesliga.

Es gewannen GM Vladimir Malakhov, GM Sebastien Maze, GM Thal Abergel und IM Günther Beikert, während GM Anton Korobov, GM Igor Kovalenko, GM Sergey Fedorchuk remisierten; nur GM Bassem Amin musste sich nach langem Kampf geschlagen geben.

Ein ausführlicher Bericht zu beiden Wettkämpfen des Wochenendes folgt ...

Stadtmeisterschaft 19/20 Runde 5

Geschrieben von Alex am .

Im Spitzenduell konnte sich Stefan Martin gegenüber Stefan Schmidt durchsetzen und hat jetzt die besten Chancen auf den Vereinsmeister. Es sind aber noch drei lange Runden und es folgen dicht gedrängt Stefan Schmidt, Till Engemann, Volker Bitsch und Hakan Horata auf den Plätzen mit nur einem halben Zähler Rückstand.

5. Runde am 28.02.2020 um 20:10

Br. Nr. Name Elo Pkt. Ergebnis Pkt. Name Elo Nr.
1 1 Martin Stefan 2129   3 Horata Hakan 1759 5
2 2 Schmidt Stefan 2136 3   3 Engemann Till 1986 6
3 4 Bitsch Volker 1960 3   Schmohel Andreas 1944 3
4 8 Uhlemann Walter 1558 2   2 Reither Michael 1273 13
5 9 Hardow Dietmar 1540 1   Gutfleisch Ralf 1441 11
6 12 Bank Jakob 1241   1 Budimir Mladen 1676 7
7 10 Seeger Jörg Dr. 1442 1  1   spielfrei    

1. Bundesliga: Viernheim gewinnt klar gegen Berlin

Geschrieben von Stefan Sp. am .

BL Aachen1 a

In der Samstagsrunde des vom Aachener SV ausgerichteten Bundesliga-Wochenendes konnte sich der Schachclub Viernheim heute glatt und souverän gegen das sympathische Team der SF Berlin durchsetzen. Obwohl die Südhessen nominell nur etwas besser waren, wurde es am Ende ein klarer 6:2-Sieg ohne Verlustpartie. Es gewannen GM Anton Korobov, GM Igor Kovalenko, GM Sergey Fedorchuk und IM Günther Beikert (mit einer bemerkenswerten Angriffspartie unter mehrfachem Figurenopfer), während GM Vladimir Malakhov, GM Bassem Amin, GM Sebastien Maze und GM Thal Abergel remisierten.

Am morgigen Sonntag geht es dann gegen das Team USV TU Dresden, die mutmaßlich noch etwas stärker als heute antreten werden - ein spannender Wettkampf dürfte also garantiert sein!

 

Schach AG der Alexander von Humboldt Schule Viernheim bei den Hessischen Schulschach Meisterschaften

Geschrieben von Hakan Horata am .

Die Schach AG der Alexander von Humboldt Schule Viernheim, unter Übungsleiter Hakan Horata, hat sich Ende November 2019 für die 2.Runde der Hessischen Schulschach Meisterschaften qualifiziert. Jetzt folgte am 13.Februar der nächste Spieltag, um sich für die nächste Runde zu qualifizieren.