• Start in die neue Saison
    Start in die neue Saison

    Am 09.09.2022 beginnt die neue Saison mit einem freien Blitzturnier (3+2) um 20:30 Uhr.

Viernheim 6 gewinnt gegen Lindenhof 4

Geschrieben von Ekki am .


links: Lindenhof 4 und rechts: Viernheim 6

Im Kampf der großen Jugendabteilungen von Viernheim und Lindenhof konnte sich heute unser Viernheimer Nachwuchs mit 3:1 durchsetzen. An den ersten beiden Brettern remisierten Elias Strunk und Yuxuan Meng. An den hinteren Brettern konnten Eric Bastuck und unsere frischgebackene Badische U12-Meisterin Jenny Zhou jeweils volle Punkte einfahren.

Jenny Zhou erneut Badische Meisterin

Geschrieben von Ekki am .

Von links nach rechts: Jenny Zhou, Leo Zhou, Yuxuan Meng und Julian Marschall

Über Ostern fanden in Ettlingen die Badischen Meisterschaften der Jugend statt. Mit dabei waren vom Schachclub Viernheim drei Jungs und ein Mädchen.

In der U12 kam Yuxuan Meng auf 4,5/7 Punkte und wurde Vierter. Julian Marschall kam auf 3,5 Punkte und erreichte bei seiner ersten Badischen mit dem 12. Platz einen sehr guten Mittelrang.

Walter Uhlemann feierte seinen 85. Geburtstag

Geschrieben von Stefan Sc. am .

Am 12.04.2022 war es so weit.

Unser langjähriger Vorsitzender und Ehrenmitglied Walter Uhlemann feierte seinen 85. Geburtstag. Zu diesem Anlass besuchten ihn die beiden Vorsitzenden Stefan Martin und Stefan Schmidt zuhause und überreichten ihm neben einem Präsentkorb die Glückwünsche des gesamten Vereins. Bei einem Glas Sekt wurden dann die Fotoalben hervorgeholt und mache schöne Erinnerung gewürdigt. Insbesondere die Erfolge "seiner" Jugendlichen von der Schillerschule und AMS waren noch in guter Erinnerung.

Lieber Walter, wir wünschen Dir alles Gute, Gesundheit und noch viele schöne Jahre in Deinem Schachclub!

Walter k

Der Jubilar Walter Uhlemann zusammen mit Stefan Martin (li.) und Stefan Schmidt

Tabellenführer der Bundesliga!

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Mit einem erneut souveränen Sieg am heutigen Sonntag in München bleibt der Schachclub Viernheim nach 4 Runden verlustpunktfrei in der 1. Schachbundesliga und steht aufgrund der guten Brettpunkte sogar auf Platz 1 der Tabelle. Die Südhessen waren das nominell stärkere Team als die Gastgeber des Münchener Schachvereins 1836, aber der 6:2-Erfolg war trotzdem eine starke und überzeugende Leistung der Mannschaft.

Es gewannen David Anton-Guijarro (Brett 3), Amin Bassem (4), Sergey Fedorchuk (5) und Arik Braun (6), während Shakhriyar Mamedyarov am Spitzenbrett ebenso remisierte wie Yuriy Kryvoruchko (Brett 2), Dennis Wagner (7) und Thal Abergel (8).

BL München 2

Das Team feiert ein erfolgreiches Wochenende, Mannschaftsführer Stefan Martin ist hinter der Kamera

Erfolge in Bundesliga und Oberliga

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Der Schachclub Viernheim ist erfolgreich in ein anstrengendes Wochenende gestartet. In der 1. Bundesliga gewannen die Südhessen in München gegen die dortigen Bayern nach einer souveränen Leistung mit 5,5,:2,5. Volle Punkte steuerten dabei Shakhriyar Mamedyarov am Spitzenbrett sowie David Anton-Guijarro (Brett 2), Bassem Amin (3) und Thal Abergel (8) bei. Yuriy Kryvoruchko (Brett 3), Sergey Fedorchuk (5) und Dennis Wagner (7) remisierten, während sich Arik Braun (6) leider noch spannendem Verlauf geschlagen geben musste.

BL München

Das Bundesliga-Team beim gemeinsamen Abendessen nach der Samstagsrunde