• Sieg gegen Berlin und Remis gegen Dresden
    Sieg gegen Berlin und Remis gegen Dresden

    Beim stürmischen zweiten Heimspiel-Wochenende holten die Einheimischen drei Punkte und belegen jetzt Rang 4

  • Großartiges Schach-Event in Berlin
    Großartiges Schach-Event in Berlin

    Vom 01.-03.03. fand die Zwischenrunde in Berlin statt. Eine bemerkenswert zahlreiche Viernheimer Delegation war vor Ort.

  • Erste d-fine Deutsche Hochschul-Meisterschaft
    Erste d-fine Deutsche Hochschul-Meisterschaft

    Im Rahmen der zentralen Zwischenrunde in Berlin fand am Sonntag, 03.02.2019, ab 10:30 Uhr die Deutsche Hochschul-Meisterschaft statt. d-fine ist als Sponsor mit dabei.

  • Sieger der Badenliga 2019
    Sieger der Badenliga 2019

    Aufstieg in die Jugend-Bundesliga: Andreas Schmohel, Simon Schmidt, Philipp Thielmann, Balint Schmeck, Michael Janzen und Maximilian Theilig.

Stefan Martin gewinnt April-Blitzturnier

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Im gewohnt stark besetzten April-Turnier der offenen Blitzschach-Meisterschaft des Schachclub Viernheim konnte sich Stefan Martin mit 12,0 Punkten durchsetzen und gab dabei nur einen Punkt gegen IM Andreas Mandel ab. Andreas wiederum wurde Zweiter mit 11,5 Punkten vor Stefan Schmidt (11,0) und Stefan Spiegel (9,5). In der Gesamtwertung führt weiterhin Andreas vor FM Michael Müller und Stefan Spiegel.

Endtabelle April-Turnier: Hier klicken!

Gesamtwertung: Hier klicken!

Blitz April

 

Hauchdünne Entscheidung in der Oberliga Baden - Schachclub Viernheim 2 wird Vizemeister

Geschrieben von Stefan Sp. am .

(Ein Bericht von Michael Müller)

Die Oberliga-Saison 2018 / 2019 verlief für das Team Schachclub Viernheim 2 schon bisher sehr gut, so dass wir als Aufsteiger in der letzten Runde sogar noch die Chance hatten, den weiteren Aufstieg in die 2. Bundesliga zu erreichen! Wir haben deshalb am Sonntag Morgen unsere bestmögliche Mannschaft nach Walldorf zum entscheidenden Wettkampf geschickt.

OL Walldorf

Erfolgreiches Saisonfinale in der 1. Schachbundesliga

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Bundesliga LogoZum Finale der Saison 2018/2019 der 1.Bundesliga konnte sich der Schachclub Viernheim am Sonntag auch gegen den SV Mülheim-Nord glatt durchsetzen, erneute ohne Verlustpartie. Es siegten bei dem 5,5:2,5 die Viernheimer Spieler GM Anton Korobov, GM Igor Kovalenko und GM Thal Abergel; alle anderen spielten Remis. Damit belegen die Südhessen als Aufsteiger einen starken 5. Platz in der Endtabelle; alter und neuer Deutscher Meister ist die OSG Baden-Baden.

Ein ausführlicher Bericht zu diesem Wochenende und ein Saisonrückblick folgen ...

Starker Auftritt des Schachclub Viernheim in der 1. Bundesliga

Geschrieben von Stefan Sp. am .

In der Samstagrunde des letzten Wochenendes der Saison 2018/2019 in der 1. Schachbundesliga konnte sich der Schachclub Viernheim gegen Werder Bremen mit 5:3 durchsetzen. Gegen den direkten Konkurrenten um Platz 5 in der höchsten deustchen Spieklasse gelang dank einer starken Leistung ein verdienter Sieg, die beiden Gewinnpartien steuerten GM Sergey Fedorchuk und GM Konstantin Tarlev bei. Alle anderen Viernheim remisierten, so dass die Gewinnerwartung von 4.4 der beiden nominell gleichstark angetretenen Teams deutlich übertroffen wurde.

Am Sonntag gilt es nun, gegen den Ausrichter Mülheim-Nord einen gelungenen Saisonabschluss abzuliefern; ein ausführlicher Bericht zu diesem Bundesliga-Wochende folgt ...

BL Mülheim a

Spannendes Finale in 1. Bundesliga und Oberliga für Schachclub Viernheim

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Bundesliga LogoAm kommenden Wochenende treten die beiden ersten Mannschaften des Schachclub Viernheim zum spannenden Saisonfinale an, wobei beide Teams als jeweiliger Aufsteiger in ihre Spielklassen schon jetzt auf eine sehr gelungene Saison zurückblicken können.

Für das Team in der 1. Bundesliga gilt es gegen die starken Gegner aus Bremen und Mülheim einen guten Platz im vorderen Mittelfeld zu erreichen, und für die zweite Mannschaft geht es in der Oberliga Baden im direkten Duell mit dem punktgleichen Team aus Walldorf sogar um den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Schachclub Viernheim 3 bleibt Tabellenfüher

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Mit einem am Ende deutlichen 6,5:1,5 gegen SK Mannheim 2 konnte die dritte Mannschaft des Schachclub Viernheim heute die Tabellenführung in der Bereichsliga Nord verteidigen. Das Team liegt damit weiterhin einen Punkt vor der Mannschaft SK Mannheim 1 und muss beim Saisonfinale im Mai gegen das starke Team aus Reilingen gewinnen, um den Aufstieg sicherzustellen.

BerL SK Mannheim 2

100% Score für Stefan Schmidt

Geschrieben von Administrator am .

Beim heutigen Schnellschachturnier kämpften 11 Teilnehmer um Siege und Wertungspunkten. Am Ende des fünfrundigen Turniers stand Stefan Schmidt mit fünf Siegen an der Spitze des Feldes. Ihm folgten Stefan Martin (4 Punkte) unad Hakan Horata (3 Punkte) vor drei weiteren Verfolgern mit der gleichen Punktzahl...

Hinweis: Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung unseres Angebotes.

Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Verstanden!