• Start in die neue Saison
    Start in die neue Saison

    Am 09.09.2022 beginnt die neue Saison mit einem freien Blitzturnier (3+2) um 20:30 Uhr.

Online-Seminar mit WGM Heinemann am 24. März

Geschrieben von Hans-Peter Röttig am .

Die vollständige Einladung mit weiteren Informationen, auch zur Anmeldung, gibt es in diesem PDF.

Najdorf-Bauernstruktur mit WGM Josefine Heinemann, am Donnerstag, 24. März 2022, 19:00 Uhr – ca. 21:00 Uhr.

Seminar Heinemann 2022

Foto: Deutscher Schachbund | Paul Meyer-Dunker

DANKE !

Geschrieben von Stefan Sp. am .

UKR Solidarität

Wir bedanken uns bei den Spendern und Teilnehmern der Solidaritätsveranstaltung für die Ukraine mit Zigurds Lanka. Die Einnahmen von 1.100.- € werden kurzfristig und direkt einem Krankenhaus in Kiew für die medizinische Versorgung zur Verfügung gestellt.

Großmeister Lanka spielt gegen unsere Jugend

Geschrieben von Ekki am .

Die Mädchen und Jungs des Schachclub Viernheim trainieren seit vielen Jahren fleißig und unermüdlich, um ihre Spielstärke zu verbessern. Und wäre nicht Corona dazwischengekommen, könnten sie diese Fortschritte auf verschiedenen Turnieren auch unter Beweis stellen. Da aber in letzter Zeit die meisten Spielmöglichkeiten ersatzlos ausfielen, hat sich die Vereinsführung etwas ausgedacht: Kurzerhand wurde der lettische Großmeister Zigurds Lanka nach Viernheim beordert, um in einer Simultanveranstaltung gegen unsere Kinder und Jugendlichen anzutreten.

Saisonheft 2022

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Heft 2022 CoverDas neue Saisonheft zur Bundesliga 2021/2022 ist nun auch als PDF verfügbar und kann hier heruntergeladen werden.

Gedruckte Exemplare zum Mitnehmen gibt es im Verein und bei unseren Wettkämpfen.

Benefiz- und Solidaritätsveranstaltung für die Ukraine mit GM Zigurds Lanka

Geschrieben von Stefan Sp. am .

UKR Solidarität

Am kommenden Samstag, 19. März, wird GM Zigurds Lanka in der VHS Viernheim nach seinem schachlichen Seminar einen persönlichen Erfahrungsbericht zur Situation in der Ukraine geben.

Alle Einnahmen und Spenden aus diesem Anlass werden kurzfristig einem Krankenhaus in Kiew zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen gibt es in diesem PDF.