Pokale und Medaillen beim 19. Nikolausopen

Geschrieben von Thimo Bastuck am .

Der SC Viernheim war heute mit drei Teilnehmern beim "19. Nikolaus-Open" in Heilbronn vetreten. Neben Eric Bastuck und Timo Zhu begleitete uns heute auch Marco Zhu. Das Turnier wurde in 9 Runden nach Schweizer System mit je 15 Minuten Bedenkzeit gespielt. Für unsere Drei war dies ein sehr erfolgreiches Turnier: so konnten sie alle mit Pokal oder Medaille heimkehren.
 
Nikolausopen Heilbronn
Marco Zhu, Eric Bastuck und Timo Zhu räumten ab.
 
Im Einzelnen:
Marco erhielt mit seinen 5 1/2 Jahren den Pokal für den jüngsten Teilnehmer des Turniers. Ihm gelang es, im Turnier in der U8 sogar 2 Punkte zu holen.
Timo erreichte mit 6 aus 9 Punkten in der U8 souverän den 4. Platz von 20 Teilnehmern und landete damit im "Pokalrang".
Eric spielte in der U12 mit insgesamt 58 Teilnehmern und teils starker Konkurrenz. Von den 25 Teilnehmern "ohne DWZ" in dieser Gruppe erreicht er den 4. Platz. In der Gesamtwertung der U12 landete er mit 5 aus 9 Punkten immerhin auf Platz 20 und damit noch im oberen Drittel.
 
In den Pausen zwischen den Partien konnten die interessierten Spieler (bis U12) noch an einem Schach-Rätselwettbewerb teilnehmen: dort mußten 6 teils schwierige Rätsel gelöst werden. Unter allen Teilnehmern, die
mindestens die Hälfte richtig hatten, wurden insgesamt 5 Medaillen verlost. Hier gewann Eric seine Medaille.
 
Alle Ergebnisse im Einzelnen könnt Ihr hier nachlesen:
https://njo.schachverein-heilbronn.de/ergebnisse/