• 2. Bundesliga Süd, Runde 3
    2. Bundesliga Süd, Runde 3

    Reges Zuschauerinteresse beim Sieg des Schachclub Viernheim in der 2. Bundesliga gegen Mörlenbach-Birkenau

  • Schach an der Uni Mannheim
    Schach an der Uni Mannheim

    Am Samstag, 18.11. findet die erste Süddeutsche Hochschulmeisterschaft im Schnellschach statt

  • Heimwettkampf Oktober
    Heimwettkampf Oktober

    Vier(!) Mannschaften spielen gleichzeitig im Großen Saal des Bürgerhauses

  • Seminarreihe mit GM Zigurds Lanka
    Seminarreihe mit GM Zigurds Lanka

    Auch in der Saison 2017/18 gibt es wieder Training mit "Harry" und "Garry".

Hinweis: Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung unseres Angebotes.

Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Verstanden!

Schnellschach-Turnier November

Geschrieben von Stefan Sp. am .

schnellschachNach seinem Sieg im Blitzschach-Turnier November konnte sich Stefan Martin auch im November-Turnier der offenen Schnellschach-Meisterschaft des Schachclub Viernheim durchsetzen und gewann ungeschlagen mit 5 Punkten aus 5 Partien. Auf Platz 2 und 3 landeten Winfried Karl und Walter Gerhard (Chaos Mannheim), während Alexander Schulz in der Gesamtwertung weiterhin vor Winfried Karl und FM Michael Müller führt.

Die vollständigen Ergebnisse sind nachfolgend aufgeführt.

1.Süddeutsche Hochschulschach-Mannschaftsmeisterschaft in Mannheim

Geschrieben von Administrator am .

Am Samstag, 18.11. findet in den Räumen der Universität Mannheim in B6,30 die erste Süddeutsche Hochschulschach-Mannschaftsmeisterschaft statt. Zwischen 10:30 Uhr und 18:30 Uhr werden dort 9 Teams aus 6 Hochschulen um die Punkte kämpfen.

Plakat k2

Organisiert wird das Turnier von IM Maximilian Meinhardt, der auch die Mannheimer Schachgruppe leitet. Unser Sponsor d-fine stellt einen Großteil der Preise und unterstützt die Veranstaltung darüber hinaus mit einer großzügigen Spende.

Viernheimer Stadtmeisterschaft Runde 4

Geschrieben von Stefan Sp. am .

pokal(Informationen von Turnierleiter Andrej Vlajic)

Folgende Paarungen haben sich für die kommende 4. Runde am 01.12.2017 ergeben:

1. Martin, Stefan     - Bitsch, Volker
2. Schmidt, Stefan    - Müller, Michael
3. Gottschall, Lorenz - Golf, Ekkehard
4. Schmohel, Andreas  - Horata, Hakan
5. Bank, Jakob        - Birnbaum, Detlev
6. Vlajic, Andrej     - Boschmann, Alexander
7. Hardow, Dietmar    - Budimir, Mladen
8. Utikal, Nico       - Gutfleisch, Ralf
9. Reither, Michael   - Hofmann, Karl

Theilig, Maximilian hat Spielfrei

Spannendes Bundesliga-Wochenende wirft seine Schatten voraus

Geschrieben von Administrator am .

Logo 2BLSAm 9. und 10. Dezember 2017 findet der einzige Doppel-Heimwettkampf des Schachclub Viernheim in dieser Saison statt. Die Viernheimer empfangen zusammen mit ihrem Reisepartner Mörlenbach die Teams aus Griesheim und Heusenstamm. Es werden zahlreiche Großmeister erwartet, für spannende Partien ist also gesorgt.

Schachclub Viernheim gewinnt auch drittes Match in der 2. Bundesliga Süd

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Mit einem glatten Sieg setzte sich der Schachclub Viernheim im Heimspiel gegen die Schachfreunde aus Mörlenbach-Birkenau durch, und wurde damit auch seiner nominellen Favoritenrolle gerecht. Bei dem 6,5:1,5 wurden nur drei Remisen abgegeben, und die Viernheimer Mannschaft belegt nun (mit einem Spiel weniger) den zweiten Platz hinter Emmendingen, die ebenfalls noch ohne Punktverlust sind.

2BLS Mörlenbach 1

Die Viernheimer Spitzenbretter Amin, Kovalenko und Fedorchuk

Stefan Martin gewinnt Blitzturnier November

Geschrieben von Stefan Sp. am .

blitzschachIm vierten Turnier der offenen Blitzschach-Meisterschaft des Schachclub Viernheim setzte sich Stefan Martin ohne Punktverlust mit 11 Punkten aus 11 Partien souverän durch. Zweiter wurde FM Michael Müller (9,0) vor Stefan Schmidt (bessere Feinwertung) und Stefan Spiegel mit jeweils 8 Punkten.

In der Gesamtwertung führt durch seinen zweiten Platz jetzt Michael, vor Stefan Schmidt und IM Andreas Mandel. Die vollständigen Ergebnisse sind nachfolgend aufgeführt.

Viernheim 3 und Viernheim 4 fahren Siege ein

Geschrieben von Administrator am .

Am Sonntag musste die dritte Mannschaft bei Hockenheim 4 antreten. Nach der unglücklichen Auftakt-Niederlage sollten jetzt die ersten Punkte eingefahren werden. Das gelang hervorragend, am Ende war man mit 5:3 gegen die Rennstädter erfolgreich. Mit dem gleichen Ergebnis besiegte Viernheim 4 den SC Reilingen 2. Bei der fünften Mannschaft fehlte nicht viel, am Schluß unterlagen die Spieler um Nick Sykora knapp mit 3,5:4,5.