• 2. Bundesliga Süd, Runde 3
    2. Bundesliga Süd, Runde 3

    Reges Zuschauerinteresse beim Sieg des Schachclub Viernheim in der 2. Bundesliga gegen Mörlenbach-Birkenau

  • Schach an der Uni Mannheim
    Schach an der Uni Mannheim

    Am Samstag, 18.11. findet die erste Süddeutsche Hochschulmeisterschaft im Schnellschach statt

  • Heimwettkampf Oktober
    Heimwettkampf Oktober

    Vier(!) Mannschaften spielen gleichzeitig im Großen Saal des Bürgerhauses

  • Seminarreihe mit GM Zigurds Lanka
    Seminarreihe mit GM Zigurds Lanka

    Auch in der Saison 2017/18 gibt es wieder Training mit "Harry" und "Garry".

Hinweis: Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung unseres Angebotes.

Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Verstanden!

Spieler wollen "komplette" Mannschaften

Geschrieben von Administrator am .

Bei der Spielerversammlung am letzten Montag im Galicia fanden sich 15 Mitglieder aus allen Mannschaften zum Gedankenaustausch. Zunächst ging es um die individuellen Ziele des Einzelnen im Kontext der Vereins-Ziele (Spaß am Schach, sportliche, soziale oder künstlerische Ziele).

Jeder Spieler hatte dabei die Gelegenheit, das vergangene Jahr aus seiner Sicht zu bewerten. Insbesondere die unbesetzten Bretter an zwei Spieltagen wurden zum Teil heftig kritisiert.

IMG 2137

Dritter Platz beim Fussballschach in Reinheim

Geschrieben von Administrator am .

Bereits zum fünften Mal nahmen die Südhessen bei diesem traditionsreichen Michael-Toth-Gedächtnis-Turnier teil, bei dem man seine Fähigkeiten auf dem Schachbrett und auf dem Spielfeld messen muss. Nach der kurzfristigen Absage von Thal Abergel war die Stimmung in der Mannschaft etwas gedrückt. Der dritte Platz in der Gesamtwertung entschädigte hierfür, allerdings wäre mit "normaler" Besetzung sicher mehr drin gewesen.

Die Schach-Wettkämpfe wurden dabei auf acht Brettern ausgetragen. Auf dem Fussballfeld standen jeweils vier Spieler plus ein Torwart.

Für die Einheimischen dabei waren: Malte Markert, Michael Müller, Stefan Martin, Ralf Tresch,Nico Utikal,Julian Bauer, Fabian Böll, Thomas Riederer. In der Einzelwertung belegte Malte den zweiten Platz am Spitzenbrett!

Anbei der Bericht aus Reinheim:

IM Andreas Mandel ist Blitzschach-Vereinsmeister

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Im letzten Turnier der offenen Blitzschach-Serie 2016/2017 konnte sich IM Andreas Mandel ohne Punktverlust durchsetzen und sich damit auch den Titel "Blitzschach-Vereinsmeister des Schachclub Viernheim" für 2017 sichern. Zweiter in der Gesamtwertung wurde FM Michael Müller vor Stefan Spiegel. Insgesamt nahmen im Lauf der Saison 40 Schachfreunde an den Turnieren teil, darunter auch zahlreiche Gäste aus anderen Vereinen.

Die vollständigen Ergebnisse sind nachfolgend aufgeführt.

Badischer Schachkongress

Geschrieben von Administrator am .

In diesem Jahr gibt es die bereits 89. Auflage des Badischen Schachkongresses. BSV2Er findet wieder einmal in Nordbaden statt, und zwar in Wallstadt, nur rund 35 km von Viernheim entfernt.
Die Veranstaltung ist daher interessant für alle Mitglieder, die über die Sommerzeit gerne ein Turnier spielen und dabei nicht so weit reisen wollen.

Jugendversammlung 2017

Geschrieben von Administrator am .

Heute abend findet von 19:00 – 19:30 Uhr unsere diesjährige Jugendversammlung im Seminarraum 1 statt. Dazu sind alle Schüler, Jugendlichen, Jugendbetreuer sowie Eltern herzlich eingeladen.
Wir wollen zunächst Euer Feedback über die letzte Saison einholen, Euch anschließend eine Vorschau auf die neue Saison sowie auf das Sommercamp geben. Außerdem werden wir die Jugendsprecher neu wählen.

Wir freuen uns, wenn trotz des warmen Wetters möglichst viele von Euch dabei sind.

FM Michael Müller ist Schnellschach-Vereinsmeister

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Im letzten Turnier der offenen Schnellschach-Serie 2016/2017 konnte sich FM Michael Müller deutlich durchsetzen und sich damit auch den Titel "Schnellschach-Vereinsmeister des Schachclub Viernheim" für 2017 sichern. Zweiter in der Gesamtwertung wurde Hakan Horata vor Stefan Martin; insgesamt nahmen im Lauf der Saison 28 Schachfreunde an den Turnieren teil.

Die vollständigen Ergebnisse sind nachfolgend aufgeführt.

Jahreshauptversammlung 2017

Geschrieben von Administrator am .

Nach Abschluß einer langen Saison ist es Zeit, alles Revue passieren zu lassen und die Weichen für die Zukungt zu stellen. Am 30.06.2017 findet daher unsere Jahreshauptversammlung statt. Wir treffen uns um 20:00 Uhr im Seminarraum 3 des Bürgerhauses. Angesprochen sind alle Mitglieder des Schachclub zum Stichtag 30.06.2017, diese erhalten wie immer noch eine individuelle Einladung.

In diesem Jahr gibt es Neuwahlen zum Vorstand. Zwei Vorstandsposten sind vakant, wer also im Vorstand aktiv mitarbeiten möchte, der ist dazu herzlich eingeladen.

Wir freuen uns auf viele Diskussionsbeiträge!