• Lanka Seminar
  • Uni Flyer2016
  • Wieder einmal schaffte es Sigurds Lanka, die Teilnehmer zu begeistern
  • Es gibt jetzt einen neuen Flyer, der unser Engagement an den Universitäten Mannheim und Heidelberg vorstellt.

Stadtmeisterschaft Viernheim - Runde 3 am Freitag 25.11.2016

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Stand und Auslosung können diesem Beitrag entnommen werden.

Schachclub Viernheim unterliegt im Spitzenduell der 2. Bundesliga den Schachfreunden Deizisau

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Das Spitzenduell in der 2. Bundesliga Süd hatte einen fast schon historischen Charakter, da es die stärkste Zweitliga-Begegnung war, die seit Gründung der Schach-Bundesligen ausgetragen wurde. Am Ende konnten sich die Gäste aus Deizisau mit 6:2 deutlich gegen den gastgebenden Schachclub Viernheim durchsetzen und sind damit dem von beiden Vereinen angestrebten Aufstieg in die 1. Bundesliga einen deutlichen Schritt näher gekommen.

Viernheims Spitzenspieler GM Shakhriyar Mamedyarov in der Eröffnungsphase seiner Partie

Training heute: WM-Match Carlsen-Karjakin

Geschrieben von Detlev am .

Am heutigen Trainingsabend berichte ich von den dramatischen Wettkampfpartien 3 bis 5 des laufenden Kampfes um die Schach-Weltmeisterschat zwischen Magnus Carlsen und Sergej Karjakin. Das Training ist für alle Spielstärken geeignet.

Liveübertragung der Partien am Sonntag

Geschrieben von Administrator am .

Die Partien der Begegnung Viernheim - Deizisau werden aufgrund des großen sportlichen Wertes ins Internet übertragen. Und zwar sowohl auf dem Portal der Bundesliga als auch direkt bei Chess 24:

http://www.schachbundesliga.de/liveportal-2-bundesliga

https://chess24.com/en/watch/live-tournaments/viernheim-deizisau-2016/1/1/1

Für die Besucher vor Ort gibt es eine Kommentierung der Partien.
Aufgrund des Totensonntags ist der Einlass für Zuschauer erst ab 13:00 Uhr.

 

Spitzenschach in Viernheim - Die Weltklasse zu Gast beim Wettkampf gegen Deizisau in der 2. Bundesliga Süd

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Logo 2BLSDer Schachclub Viernheim erwartet zum Heimspiel am 20. November 2016 das starke Team der Schachfreunde Deizisau beim direkten Aufeinandertreffen der beiden Topteams der 2. Bundesliga Süd. Beide Mannschaften werden voraussichtlich mit mehreren Großmeistern aus der Weltspitze antreten, wodurch ein ebenso spannender wie auch hochklassiger Wettkampf zu erwarten ist. Für die Südhessen gilt es nach der überraschenden Niederlage zum Saisonbeginn außerdem, im Kampf um den Aufstieg in die 1. Bundesliga nicht den Anschluss zu verlieren.

Plakat zum Wettkampf Viernheim - Deizisau

Mannschafts-Blitzmeisterschaft im Bezirk Mannheim

Geschrieben von Stefan Sp. am .

(Basierend auf Informationen von Michael Müller)

Der Schachclub Viernheim konnte bei der heutigen Mannschafts-Blitzmeisterschaft des Bezirks Mannheim nur zweiter Sieger werden und muss sich einen Platz für die Meisterschaft auf badischer Ebene nun auf einem anderen Weg sichern. Die relativ kurzfristige Terminverlegung durch den Bezirk weg vom gewohnten Termin Anfang Januar hat vermutlich nicht dazu geführt, dass die Vereine und deren Spieler zusätzlich motiviert waren. Zumindest auf Viernheimer Seite hatten viele diesen ursprünglich Schach-freien Tag anderweitig verplant.

Stefan Schmidt gewinnt November-Blitzturnier

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Im zweiten Turnier der offenen Blitzschachserie des Schachclub Viernheim musste sich Stefan Schmidt nur dem späteren Zweitplatzierten FM Michael Müller geschlagen geben, konnte jedoch alle anderen Partien gewinnen. In dem gut besetzten Turnier siegte Stefan dank dieser starken Leistung mit 10,0 Punkten vor Michael mit 9,5. Dritter wurde Stefan Martin (8,5) vor Stefan Spiegel (7,5), Michael Sokolov (7,0; aus der Schweiz angereist!) und Volker Schröder vom SK Weinheim mit 6,0 Punkten.

Zusätzliche Inspiration durch die Live-Übertragung der ersten WM-Partie zwischen Carlsen und Karjakin.

Alle Platzierungen und die Gesamtwertung sind im folgenden aufgeführt.