• Schach und Glühwein
    Schach und Glühwein

    Herzliche Einladung an alle Mitglieder und Gäste zu unserem Weihnachts-Blitzturnier am 15.12.2017

  • Schach an der Uni Mannheim
    Schach an der Uni Mannheim

    Am Samstag, 18.11. fand die erste Süddeutsche Hochschulmeisterschaft im Schnellschach statt. Die Resonanz war riesig.

  • Seminarreihe mit GM Zigurds Lanka
    Seminarreihe mit GM Zigurds Lanka

    Auch in der Saison 2017/18 gibt es wieder Training mit "Harry" und "Garry".

Hinweis: Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung unseres Angebotes.

Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Verstanden!

Günther Beikert gewinnt Weihnachts-Blitzturnier

Geschrieben von Stefan Sp. am .

WBlitzA

Umrahmt von einer gemeinsamen Feier der Jugendlichen und Erwachsenen bei (Kinder)punsch, Fingerfood und anderen Leckereien, fand am Freitag das traditionelle Weihnachts-Blitzturnier des Schachclub Viernheim statt. IM Günther Beikert konnte sich dabei mit 10 Punkten vor IM Maximilian Meinhardt und FM Michael Müller durchsetzen.

In der offenen Blitzschach-Meisterschaft des Vereins führt damit weiterhin Michael, vor Stefan Schmidt und IM Andreas Mandel. Die vollständigen Ergebnisse sind nachfolgend aufgeführt.

WBlitzB

Alexander Schulz gewinnt Schnellschach-Turnier

Geschrieben von Stefan Sp. am .

schnellschachDas Dezember-Turnier der offenen Schnellschach-Meisterschaft des Schachclub Viernheim konnte Alexander Schulz für sich entscheiden und gewann ungeschlagen mit 5 Punkten aus 5 Partien. Auf Platz 2 und 3 folgten Reiner Junker (Ludwigshafen) und Aristeidis Papaioannou. In der Gesamtwertung führt weiterhin Alexander, vor Winfried Karl und FM Michael Müller. Die vollständigen Ergebnisse sind nachfolgend aufgeführt.

Zwei Unentschieden für Schachclub Viernheim

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Logo 2BLSIn der 5. Runde der 2. Bundesliga Süd musste sich der Schachclub Viernheim am Samstag überraschend mit einem 4:4-Unentschieden gegen Griesheim begnügen. Obwohl nominell favorisiert, taten sich die Viernheimer gegen das erfahrene Team des Erstliga-Absteigers sehr schwer und mussten 3 Verlustpartien hinnehmen. In dem langen Kampf war ein knapper Sieg trotz allem in Reichweite, bevor es nach über sechs Stunden Spielzeit dann doch mit einem 4:4 endete.

Am Sonntag kam es zum Schlagabtausch mit dem starken Team aus Heusenstamm, das ebenso wie der gastgebende Schachclub Viernheim ausschließlich mit Großmeistern und Internationalen Meistern antrat. Nach wechselhaften Verlauf endete auch dieser Wettkampf mit einem 4:4-Unentschieden, wobei die Viernheimer dem Sieg insgesamt näher waren als das Heusenstammer Team.

In der Tabelle der 2. Bundesliga Süd führt nun Viernheim vor Heusenstamm und Emmendingen, wobei letztere mit einem Wettkampf weniger als einziges Team noch verlustpunktfrei sind.

Ein ausführlicher Bericht zu den beiden Wettkämpfen folgt demnächst an gleicher Stelle.

Spannende Bundesliga-Doppelrunde am 9.-10. Dezember in Viernheim

Geschrieben von Administrator am .

Logo 2BLSAm 9. und 10. Dezember 2017 findet der einzige Doppel-Heimwettkampf des Schachclub Viernheim in dieser Saison statt. Die Viernheimer empfangen zusammen mit ihrem Reisepartner Mörlenbach die Teams aus Griesheim und Heusenstamm, die beiden Teams rangieren derzeit auf den Positionen vier und fünf. Es werden zahlreiche Großmeister erwartet, für spannende Partien ist also gesorgt, ebenso wie für das leibliche Wohl. Zuschauer und Kiebitze sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei; Hinweise zum Spielort im nachfolgenden Text.

BuLi Plakat2017 18 k

Schachclub Viernheim II erfolgreich gegen Buchen II

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Im Duell der jeweils zweiten Mannschaften konnte sich der Schachclub Viernheim gegen Buchen heute mit 5,5:2,5 durchsetzen. In der Verbandsliga Nord belegen die Viernheimer Schachspieler damit den ersten Tabellenplatz, knapp vor dem Team aus Karlsruhe (gleiche Mannschaftspunkte, ein Brettpunkt weniger).

VLN Buchen

Schachjugend bei Bezirksmeisterschaften erfolgreich

Geschrieben von Ekki am .

Vier Jugendliche des Schachclub Viernheim traten dieses Jahr bei den Bezirksmeisterschaften in Altlußheim und Mannheim-Feudenheim an.

Erfolge im Schach-Betriebssport

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Eine Vertretung unseres Sponsors, der Unternehmensberatung d-fine, konnte sich beim erstmaligen Antreten mit einer eigenen Firmenmannschaft direkt den ersten Turniersieg sichern. Das offene Schnellschach-Turnier für Betriebssportgemeinschaften fand in Wiesbaden bereits zum 24. Mal statt, und der Schachclub Viernheim gratulieret dem Team um IM Martin Zumsande (Werder Bremen) ganz herzlich zu diesem Erfolg!

Betriebssport d fine

Das Siegerteam von d-fine (Foto: Gerd Densing)