• Deutscher Vizemeister 2020!
    Deutscher Vizemeister 2020!
    Der SC Viernheim hat bei der Meisterschaftsrunde 2020 der Schachbundesliga einen starken 2. Platz belegt und ist damit Deutscher Vizemeister 2020! In einer spannenden Schlussrunde musste man sich lediglich dem Deutschen Meister OSG Baden-Baden knapp geschlagen geben.
  • Neustart Vereinsabend für Erwachsene
    Neustart Vereinsabend für Erwachsene

    Am Freitag, den 11.09.2020 geht es wieder los! Hierfür gibt es ein Hygienekonzept, dass im Downloadbereich und im Menü oben eingesehen werden kann.

Jenny Zhou in Neckarsteinach die Beste

Geschrieben von Ekki am .

Am vergangenen Wochenende fuhren die Zuhausegebliebenen der Jugendabteilung nach Neckarsteinach auf ein fünfrundiges DWZ-Turnier. Mit dabei waren dieses Mal Mathias und Martin Buchholz sowie Jenny Zhou. Da alle Altersklassen bis zur U18 zusammen in einer Gruppe spielten, hingen für unsere U10er die Trauben hoch. Alle drei Kinder waren etwa gleich stark und hatten zwischen 1000 und 1100 DWZ. Und am Ende war es das Mädchen, das den Jungs zeigte, wer es am besten kann.

Alle drei spielten ein hervorragendes Turnier und konnten sich in ihrem Rating deutlich verbessern. Die Zwillinge kamen beide auf jeweils 3 Punkte. Martin verlor nur gegen zwei deutlich stärkere und gewann den Rest souverän. Damit kam er auf den 32. Platz von 90 Startern. Mathias verlor in der dritten Runde gegen den mit 1750 DWZ-Punkten dotierten Turnier-Favoriten, gegen den er ziemlich chancenlos war. Aber auch er gewann ansonsten drei Partien und kam sogar auf den 28. Platz. Das beste Ergebnis aber hatte Jenny Zhou, die auf dem 20ten Platz landete. Sie holte 3,5 Punkte aus 5 Runden, wurde mit Abstand bestes Mädchen in der Wertungsklasse U10 und bekam einen schönen Pokal in Form eines selbst gedrechselten Turmes (siehe Bild). 

Jetzt beginnt das Warten auf die DWZ-Auswertung, denn alle drei Teilnehmer haben sich stark verbessert. Das nächste DWZ-Turnier, an der unsere Jugend teilnimmt, findet vom 30.08. bis 01.09 in Bruchsal statt.