• Einladung  zur Spielerversammlung
    Einladung zur Spielerversammlung
    Am 22.06.2018 findet ab 20:00 Uhr im großen Nebenraum des Bistro Maximum die diesjährige Spielerversammlung statt.
  • Stadtfest zieht Groß und Klein in den Pfarrgarten
    Stadtfest zieht Groß und Klein in den Pfarrgarten
    Keltische Musik und mittelalterliches Ambiente beim 4. Viernheimer Stadtfest
  • Viernheim gewinnt zum ersten Mal in Reinheim
    Viernheim gewinnt zum ersten Mal in Reinheim
    Beim traditionellen Fussballschach-Turnier in Reinheim landeten Nico & Co. ganz oben auf dem Treppchen

Spannendes Finale für Schachclub Viernheim in der 2. Bundesliga

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Logo 2BLSAm kommendem Wochenende kommt es zum erwarteten Showdown in der 2. Bundesliga Süd. Bei der finalen Doppelrunde in Birkenau treffen die Viernheimer am Sonntag auf den Tabellenführer aus Emmendingen, und die Entscheidung über Meistertitel und Aufstieg in die 1. Bundesliga wird voraussichtlich erst im direkten Aufeinandertreffen der beiden favorisierten Vereine fallen.

Der Schachclub Viernheim geht mit 2 Mannschaftspunkten und 1 Brettpunkt Rückstand in die beiden letzten Runden und trifft am Samstag zunächst auf die starke 2. Mannschaft des deutschen Rekordmeisters OSG Baden-Baden; Emmendingen spielt parallel geht das nominell schwächer einzuschätzende Team des Gastgebers aus Mörlenbach-Birkenau.

Sofern beide Teams ihre samstäglichen Wettkämpfe gewinnen, gilt es dann für die Viernheimer, am Sonntag nicht nur den Wettkampf gegen das sehr starke Team des Tabellenführers aus Emmendingen zu gewinnen, sondern auch noch den Rückstand an Brettpunkten aufzuholen.

Ein spannendes Finale ist damit garantiert, und möglicherweise werden erst die letzten Partien des Wettkampfes die Entscheidung über Meistertitel und Aufstieg bringen.

Die Wettkämpfe am Samstag (24.2.) beginnen um 14:00 Uhr, und am Sonntag (25.2.) um 10:00 Uhr. Spielort ist die Mensa der Langenbergschule, Bergstraße 17, 69488 Birkenau.
Der Eintritt ist frei.

Schlachtenbummler sind natürlich willkommen, und ggf. können im Verein Fahrgemeinschaften gebildet werden. Bitte an den Vorstand oder Michael Müller wenden.

Hinweis: Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung unseres Angebotes.

Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Verstanden!