• Zentrale Zwischenrunde in Berlin
    Zentrale Zwischenrunde in Berlin

    Vom 01.-03.03. findet die Zwischenrunde in Berlin statt. Es gibt ein umfangreiches Rahmenprogramm. (Foto: Jürgen Matern / Wikimedia Commons)

  • 26.01.2019 - Training mit IM Jörg Wegerle
    26.01.2019 - Training mit IM Jörg Wegerle

    Im ersten Teil seines Endspiel-Trainings präsentierte IM Jörg Wegerle 25 Teilnehmern seine Techniken im Turmendspiel.

  • Reges Interesse an den Spitzenbrettern der 1. Bundesliga
    Reges Interesse an den Spitzenbrettern der 1. Bundesliga

    Dabei gewannen die Einheimischen gegen die Gäste aus Hofheim mit 5:3.
    Im parallelen Wettkampf der Oberliga Baden konnte sich das zweite Team des Schachclub Viernheim gegen Buchen ebenfalls durchsetzen.

Ergebnisse Überraschungsturnier

Geschrieben von Administrator am .

Die Überraschung bestand in einem Turnier im Fischer-Modus, besser bekannt als Chess960. Acht Spieler traten zu dem Wettkampf an. Das besondere an dieser - noch recht neuen - Form des Schachs: Die Ausgangsstellung wird bei jeder Partie neu ausgelost.

Damit haben erfahrene Spieler möglicherweise einen kleinen Nachteil, denn ihr Eröffnungswissen ist hier nicht viel wert. Dementsprechend turbulent ging es zu. Am Ende gewann Stefan Schmidt knapp vor Dennis Hummel, Andrej Vlajic wurde sensationell Dritter.

Hinweis: Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung unseres Angebotes.

Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Verstanden!