• Start in die neue Saison
    Start in die neue Saison

    Am 09.09.2022 beginnt die neue Saison mit einem freien Blitzturnier (3+2) um 20:30 Uhr.

Schachclub Viernheim startet in die neue Saison der 1. Bundesliga

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Am kommenden Wochenende empfängt der Schachclub Viernheim 1934 e.V. die Gastmannschaften aus Solingen, Augsburg und Dresden im Bürgerhaus zum Start der Saison 2021/2022. Trotz der schwierigen Randbedingungen steht die völkerbindende Rolle der weltweit stärksten Schachliga im Vordergrund.

Die Einheimischen spielen im Bürgerhaus Viernheim am Samstag 5.3. ab 14 Uhr gegen BCA Augsburg, und am Sonntag 6.3. ab 10 Uhr gegen USV TU Dresden, die parallelen Wettkämpfe bestreitet jeweils die SG Solingen. Angesichts der globalen Lage und der international besetzen Spielerkader aller Mannschaften ist es dabei schwer einzuschätzen, wie stark die verschiedenen Teams antreten werden. Diese Frage wird sich vermutlich erst klären, wenn absehbar ist, welche Spieler und Spielerinnen der Vereine den Weg nach Viernheim gefunden haben und spielen können. Spannende und hochklassige Wettkämpfe sind aber in jedem Fall sichergestellt, denn die Teilnahme zahlreicher internationaler Top-Großmeister ist trotz der herausfordernden Umstände zu erwarten.

BL März Vorbericht

Blick in den Spielsaal im Bürgerhaus Viernheim beim letzten Heimkampf im März 2019

Für die Gesamtsaison peilt der Schachclub Viernheim eine gute Platzierung in der 1. Bundesliga an, wenn die Corona-bedingt verschobene Spielzeit mit einer zentralen Endrunde im Sommer zu Ende geht. Ermöglicht wird die erfolgreiche Teilnahme der Südhessen neben dem unermüdlichen Engagement vieler Ehrenamtlicher vor allem auch durch die Unterstützung der Frankfurter Unternehmensberatung d-fine, die den Verein schon seit vielen Jahren mit dem Budget für den Spielbetrieb auf diesem Spitzenniveau ausstattet.

Der Eintritt zu den Wettkämpfen im Bürgerhaus Viernheim ist für Zuschauer frei, es müssen jedoch die geltenden Corona-Schutzregeln beachtet werden. Aktuell bedeutet dies 3G und Maskenpflicht.

Der Schachclub Viernheim freut sich darauf, nach einer langen Pause endlich wieder Spitzenschach vor Ort in Viernheim präsentieren zu können.

Statement der Schachbundesliga: www.schachbundesliga.de/artikel/325
Weitere Informationen zur 1. Schach-Bundesliga: www.schachbundesliga.de
Weitere Informationen zur Unternehmensberatung d-fine: www.d-fine.com