• Derzeit kein Spielbetrieb
    Derzeit kein Spielbetrieb

    Aufgrund der Corona-Krise findet bis auf weiteres kein Spielbetrieb statt.

Schachclub Viernheim verpasst Überraschung in der 1. Bundesliga

Geschrieben von Stefan Sp. am .

In der 2. Runde der 1. Bundesliga traf der Schachclub Viernheim heute auf dem amtierenden Vizemeister und erklärten Meisterschafts-Mitfavoriten aus Hockenheim. Mit einer nominellen Gewinnerwartung von nur 3,1:4,9 Punkten waren die Südhessen klarer Außenseiter - hätten jedoch fast eine kleine Sensation geschafft. Erst nachdem eine für Viernheim auf Gewinn stehende Partie nur mit einem Remis endete, und eine ausgeglichene aber komplizierte Stellung nach langem Kampf doch noch verloren wurde, konnten sich die Hockenheimer über einen äußerst knappen und sicherlich etwas glücklichen Sieg mit 4,5:3,5 freuen. Für Viernheim gewann heute GM Sergey Fedorchuk, während GM Ilja Zaragatski und IM Maximilian Meinhardt verloren. Ein ausführlicher Bericht zum Auftaktwochenende folgt.

BL Speyer2