• Einladung zum Schnellschach-Turnier am 08.09.2017
    Einladung zum Schnellschach-Turnier am 08.09.2017

    Nur fünfzehn Minuten bleiben den Teilnehmern beim Schnellschach.

  • Großschach für Familien
    Großschach für Familien

    Der Schachclub war "mit von der Partie" beim diesjährigen Familiensporttag im Sportpark West

  • Seminarreihe mit GM Zigurds Lanka
    Seminarreihe mit GM Zigurds Lanka

    Auch in der Saison 2017/18 gibt es wieder Training mit "Harry" und "Garry".

Hinweis: Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung unseres Angebotes.

Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Verstanden!

Dritte und Vierte machen es vor

Geschrieben von Administrator am .

Der vorletzte Spieltag bereitete den Viernheimer Mannschaften einen guten Start in den Frühling. Die zweite Mannschaft trennte sich von Heidelberg-Handschuhsheim 4:4 unentschieden (siehe separater Bericht) und muss noch um den Klassenerhalt kämpfen.

4:4 gegen Mitkonkurrent Heidelberg

Geschrieben von Detlev am .

Viernheim II in der Verbandsliga vor dem Endspiel um den Klassenerhalt

Mit einem kleinen DWZ-Plus ging unser Team in den eminent wichtigen Kampf gegen Handschuhsheim. Lediglich am letzten Brett hatten wir ein deutliches Übergewicht, dass Detlev Birnbaum zu einem frühen Sieg nutzte. Seinem Gegner unterlief ein nicht alltäglicher taktischer Fehler (siehe Diagramm), der ihn mit großem Materialnachteil zurückließ. Trotz der Führung gestaltete sich das Match nicht sehr vorteilhaft für uns. Es lag eine große Spannung über dem Kampf, die sich bei unseren Spielern in einem hohen Zeitverbrauch niederschlug.

D. Birnbaum - D. Galkin, aus dem Wettkampf der 2. Mannschaft. Wie bestrafte Detlev den letzten Zug seines Gegners (15... Tf8-f5) spektakulär?

Stadtmeisterschaft Viernheim - Auslosung für Runde 6 am 7. April 2017

Geschrieben von Stefan Sp. am .

(Informationen von den Turnierleitern Winfried Karl und Andrej Vlajic)

Nachfolgend die Auslosung für die kommende Runde am Freitag 07.04.2017:

Schmidt, Stefan (4)   - Martin, Stefan (5)
Birnbaum, Detlev (3½) - Pitic, Jasmin (4)
Bitsch, Volker (3)    - Vlajic, Andrej (3)
Utikal, Nico (3)      - Pitic, Mustafa (3)
Sautter, Phillip (3)  - Budimir, Mladen (3)
Horata, Hakan (2½)    - Uhlemann, Walter (2)
Gonsior, Paul (2)     - Gottschall, Lorenz (2½)
Seeger, Jörg Dr. (2)  - Reither, Michael (2)
Gutfleisch, Ralf (2)  - Hardow, Dietmar (1½)
Bank, Jakob (1)       - Laudenklos, Michael (1)
Schmohel, Andreas (1) - Gottschall, Klaus Dr. (0)

Badische Blitz-Mannschaftsmeisterschaft

Geschrieben von Stefan Sp. am .

Einen respektablen 6-7. Platz erreicht das Team des Schachclub Viernheim bei der Badischen Mannschaftsmeisterschaft im Blitzschach. Aufgrund der kurzfristigen Ansetzung des Turnieres konnte Viernheim nicht ganz in gewohnter Stärke antreten, und lag in der Startrangliste damit nur auf Platz 8 - womit die Platzierung in der Endtabelle durchaus als Erfolg zu werten ist.

Neuer Meister ist der SC Eppingen, mit einer Mannschaft die im Durchschnitt fast 200 Wertungspunkte besser besetzt war als die Viernheimer Vertretung; Zweiter wurde Untergrombach vor Bad Mergentheim.

Blitzschach-Turnier März

Geschrieben von Stefan Sp. am .

blitzschachBeim erneut stark besetzten März-Turnier der offenen Blitzschach-Serie des Schachclub Viernheim mußte am Ende die Feinwertung entscheiden, da gleich drei Spieler mit 10,5 Punkten aus 12 Partien vorne lagen. Den Sieg sichern konnte sich demnach IM Maximilian Meinhardt vor FM Michael Müller und Stefan Schmidt.

In der Gesamtwertung führt nun Michael vor IM Andreas Mandel und dem "Vorstandstrio" Stefan Martin, Stefan Spiegel und Stefan Schmidt. Alle Platzierungen sind im folgenden aufgeführt.

Schnellschach-Turnier März

Geschrieben von Stefan Sp. am .

schnellschachBeim März-Turnier der offenen Schnellschach-Serie des Schachclub Viernheim konnte sich mit Manuel Günnigmann ein neuer Gast gleich bei seiner ersten Teilnahme durchsetzen. Manuel gewann ungeschlagen mit 5 Punkten aus 5 Partien, gefolgt von Alexander Schulz und FM Michael Müller mit jeweils 3,5 Punkten.

In der Gesamtwertung führt jetzt Michael vor Stefan Martin und Winfried Karl. Alle Platzierungen sind im folgenden aufgeführt.

Chess960-Turnier Februar

Geschrieben von Stefan Sp. am .

schach960Mit Nico Utikal konnte sich ein Jugendtalent beim dritten Turnier der offenen Chess960-Serie des Schachclub Viernheim durchsetzen. In der Gesamtwertung führt weiterhin FM Michael Müller vor Winfried Karl. Alle Platzierungen sind im folgenden aufgeführt.